Aktuelle Meldungen

Naturparkplan. Foto: Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Naturparkplan für Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Seit Herbst 2017 wird durch eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft – bestehend aus der ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH (Köln), dem Landschaftsarchitekturbüro Hoff (Essen) und Institut für Regionalentwicklung (IfR) (Marl) – ein Naturparkplan für den Naturpark Sauerland Rothaargebirge erarbeitet. Unter Beteiligung der regionalen Akteure entsteht bis Mitte 2019 ein Orientierungsrahmen für die zukünftige Arbeit des Naturparks, der Ziele definiert sowie Strategien und Maßnahmen zu deren Umsetzung ableitet. Auftraggeber ist der Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.

„Mit einer Fläche von rund 3.800 km2 ist der Naturpark Sauerland Rothaargebirge der größte Naturpark in Nordrhein-Westfalen. Er entstand als Zusammenschluss und Erweiterung der bisherigen Naturparke Ebbegebirge, Homert und Rothaargebirge und wird seit Ende 2015 vom Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. verwaltet. Um einen gemeinsamen Handlungsrahmen für die nächsten zehn Jahre zu haben, soll der Naturparkplan eine gemeinsame strategische Zielvorstellung festlegen und entsprechende Leitprojekte enthalten.

  • Kontakt:
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.