Schlagwort: Brandenburg

Tourismusentwicklungskonzept für die Stadt Rheinsberg

Auftraggeber: Stadt Rheinsberg, Land Brandenburg, 2015/2016

Infrastrukturanalyse, Vor-Ort-Analyse, Expertengesprächen und -runden, Analyse des Marktauftritts in den Bereichen Angebot, Pauschalen, Vermarktung, SWOT-Analyse, Veranstaltung öffentlicher Tourismuskonferenz, Ausarbeitung von Zielen, Strategien, Empfehlungen und Maßnahmen, Workshops und Lenkungsgruppensitzungen. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Besucherbefragung BUGA Havel 2015

Auftraggeber: Deutsche Bundegartenschau GmbH (2015)

Messung der Besucherzufriedenheit und Ableitung des Feintunings der laufenden, aber auch künftiger Gartenschauen in Form von 1.000 persönlichen Interviews. Auswertung nach dem lebensstilorientierten BSR-Modell. Kontakt: Christian Rast

Weiterentwicklung des Wassertourismus in der Landeshauptstadt Potsdam

Auftraggeber: Stadt Potsdam, 2011

Darstellung aktueller Stand wassertouristischer Infrastruktur und Angebote sowie der rechtlichen, planerischen und konzeptionellen Rahmenbedingungen. Überlegungen zur strategischen Weiterentwicklung des Wassertourismus in Potsdam, Aufzeigen von Konfliktpotenzialen zu Anforderungen im Natur- und Umweltschutz. Kontakt: Katja Stefanis

Touristisches Leitbild für die Sängerstadtregion

Auftraggeber: Sängerstadtmarketing e.V., Finsterwalde, 2017

Expertengespräche, Informationsveranstaltung und Workshop-Reihe zur Leitbildentwicklung der Partner Finsterwalde, Doberlug-Kirchhain, Sonnewalde, Amt Kleine Elster und Amt Elsterland. Festlegung von Handlungsfeldern und Maßnahmen. Kontakt: Katja Stefanis

Tourismuskonzept Landkreis Spree-Neiße

Auftraggeber: Landkreis Spree-Neiße, 2019/2020

Erarbeitung Tourismuskonzept mit Ermittlung und Bewertung des Status Quo der aktuellen touristischen Situation im Landkreis Spree-Neiße, Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für die weitere touristische Entwicklung der Region. Die ift GmbH begleitet den Landkreis Spree-Neiße bereits seit 1996 durch die Erarbeitung und Fortschreibung der zugrunde liegenden Tourismuskonzepte. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Vermarktungskonzept für die "Tagungsregion Rostock" des Rostock Convention Bureaus

Auftraggeber: Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing GmbH, 2019/2020

Ausweitung des Rostock Convention Bureaus auf den Landkreis Rostock, Entwicklung eines Profils und eines detaillierten Marketingplans inklusive Möglichkeiten der Finanzierung zur strategischen Weiterentwicklung des Tagungs- und Kongresssegments in der Region, Online-Befragung, Workshops. Kontakt: Katja Stefanis

Fachliche Beratung zur Erarbeitung einer Marketing- und Kommunikationsstrategie für die Potsdam Marketing und Service Gesellschaft

Auftraggeber: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, 2021

Touristische Entwicklung der Destination Potsdam, Aufzeigen der aktuellen Themen und Zielgruppen, Organisation des Tourismusmarketings der PMSG, Befragung der touristischen Partner mit Ergebnisdarstellung, interne Workshops mit den Mitarbeitern der PMSG, Darstellung der aktuellen Marketingleistungen anhand des Marketing-Mixes, SWOT-Profil, Aufzeigen Ziele, Strategien, Themen, detaillierte Darstellung der Marketingziele und Ableiten strategischer Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Kommunikation, Produkt und Vertrieb. Kontakt: Katja Stefanis, Henrike Meyer

Touristische Leitbildentwicklung für das Museumsdorf Glashütte

Auftraggeber: Landkreis Teltow-Fläming, 2021 in Bearbeitung

Projekt-Organisation und Koordination mit Arbeitssitzungen, Expertengespräche, Situations- und Bedarfsanalyse, Zukunftswerkstätten, inhaltliche Entwicklung des Leitbildes, Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen und Maßnahmen, Erstellung Maßnahmenplan und Endbericht, Ergebnispräsentation. Kontakt: Katja Stefanis, Henrike Meyer

Konzeptstudie für geplantes Bildungs- und Erlebniszentrum für Kunstguss und Industriekultur – ERZ + KOHLE

Auftraggeber: Stadt Lauchhammer, 2022, in Bearbeitung

Analyse der Angebote und Kommunikationsinstrumente des Kunstgussmuseums und der Biotürme Lauchhammer, SWOT-Profil, Wettbewerbs- und Benchmarkanalyse, Identifikation der aktuellen und künftigen Zielgruppen und Marktsegmente, Marketingkonzept mit Zielen, Strategien und Handlungskonzept, Grundlagen Corporate Identity und Corporate Design, Maßnahmen- und Kostenplan, Marketing-Vernetzungskonzept für die Vernetzung mit anderen Industriekulturstandorten. Kontakt: Katja Stefanis

Konzeptstudie für geplantes Bildungs- und Erlebniszentrum für Kunstguss und Industriekultur – ERZ + KOHLE - Nutzungskonzept

Auftraggeber: Stadt Lauchhammer, 2022, in Bearbeitung

Analyse der Ist-Situation, Wettbewerbsanalyse, SWOT-Profil, Expertengespräche, Workshops, Zielgruppenanalyse, Vorschläge für Anbindung und Erreichbarkeit, Vorschläge für die konzeptionelle Vernetzung, Maßnahmen- und Kostenplan. In Zusammenarbeit mit Jasinski.Architektur.Studio. Kontakt: Katja Stefanis,Christiane Baum

Weitere Referenzen

Weitere Projekte:

  • Qualifizierung der touristischen Kooperation und des Tourismus im Freiraum Ruppiner Land (2013-2014)
  • Machbarkeitsstudie für eine Seebühne und ergänzende Tourismusinfrastruktur am Scheibesee, Hoyerswerda (2013-2014)
  • Erholungsortentwicklungskonzept für Müllrose, Schlaubetal (2013)
  • Fortschreibung Tourismuskonzept Landkreis Spree-Neiße-Kreis (2013)
  • Umsetzung Dachmarkenstrategie Forst (Lausitz) (2012)
  • Entwicklung und Vermarktung von Naturtourismus-Produkten für die Tourismus Marketing Uckermark GmbH (2010)
  • Evaluierung des Hauptstadtvertrages zwischen dem Land Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam (2005, 20011)
  • Tourismusfachliche Begleitung der europaweiten Ausschreibung des Betriebes des Tropenhauses Biosphäre Potsdam (2009)
  • Tourismusfachliche Begleitung der Entwicklung eines Informations- und Wegeleitsystems für die UNESCO Welterbestätte Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (2010)
  • Projektexposé Touristische Inwertsetzung der Historischen Mühle zu Sanssouci, Potsdam (2011)
  • Erarbeitung einer Betreiber- und Marketingkonzeption für das Gut Neu Sacro Forst (Lausitz) (2012)
  • Machbarkeitsstudie für ein Hotel in Potsdam im Auftrag der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam (2008)
  • Betreuung touristischer Wettbewerbe
  • Vertiefung der Landestourismuskonzeption für die Lausitz
  • Fortschreibung Landestourismuskonzeption 2005 (zusammen mit dwif)
  • Evaluierung der Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung des Radtourismus im Land Brandenburg

Weitere Auftraggeber:

  • Fremdenverkehrsverband Spreewald e.V.
  • Fremdenverkehrs- und Kulturverein Prignitz e.V.
  • Fremdenverkehrsverband Uckermark
  • Landkreis Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Lübben/Spreewald
  • IHK Potsdam
  • EGS Entwicklungsgemeinschaft 
  • Speicherstadt Potsdam
  • Naturpark Nuthe-Nieplitz
  • Spreewaldverein
  • Stadt Cottbus Stadt Falkensee
  • Stadt Brandenburg/Havel
  • Stadt Lübbenau/Spreewald
  • Landeshauptstadt Potsdam
  • Stadt Prenzlau
  • Stadt Lübben
  • Stadt Uebigau
  • Stadt Werder/Havel
  • Amt Falkenberg
  • Amt Lenzen-Elbtalaue
  • Amt Ortrand
  • Amt Peitz
  • Entwicklungsgesellschaft Burg mbH
  • Schwielochsee Tourist GmbH
  • Cottbus Congress, Messe & Touristik
  • Bundesgartenschau 1995 Cottbus GmbH
  • Bundesgartenschau Potsdam 2001 GmbH
  • Landesgartenschau Luckau 2000 GmbH
  • Landschaftsförderverein 
  • Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.
  • Messe- und Veranstaltungs-GmbH 
  • Frankfurt/Oder

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.