Schlagwort: Nordrhein-Westfalen

Evaluierung Sauerland Seen

Auftraggeber: LEADERsein! e.V. „Bürgerregion am Sorpesee“, 2018/19 (läuft)

Durch die Regionale Südwestfalen 2013 konnten eine Reihe von Infrastrukturprojekten realisiert werden. Wie haben sich dadurch die Rahmenbedingungen für die Tourismuswirtschaft und die Nachfragekennziffern verändert? Das klärt die Evaluierung, zu der auch Kundenbefragungen gehören. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Tourismuskonzept Recklinghausen

Auftraggeber: Stadt Recklingshausen, 2017/18

In Zusammenarbeit mit Georg Gabriel, Stadtmarketing und Tourismus, Stadt Recklinghausen: Das Tourismuskonzept Recklinghausen ist maßgeblich vor Ort entstanden: wichtige inhaltliche Impulse kamen von der großen, öffentlichen Tourismuskonferenz mit Vorträgen, Statements und Workshoprunden. Anschließend hat ift die Ergebnisse strukturiert, verdichtet und ergänzt. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Tourismuskonzept für die Stadt Blankenberg

Auftraggeber: Junker + Kruse, Stadtforschung Planung / Stadt Hennef, 2017/18

Das neue Konzept zeigt auf, wie Tourismus und Lebensqualität in dem kleinen Burgort im Siegtal versöhnt werden können. Konkretes Projekt ist insbesondere das neues Kultur- und Heimathaus, das Angebote sowohl für Bevölkerung als auch Gäste macht. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Tourismuskonzept für die Stadt Xanten

Auftraggeber: Tourist Information Xanten GmbH, seit 2017 (läuft)

Erarbeitung eines Tourismuskonzeptes für die Stadt Xanten, Online-Befragung von Bürgern und Betrieben, Workshop-Formate zur Einbindung regionaler und lokaler Akteure. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Christiane Baum

Tourismuskonzept für die Gemeinde Sonsbeck

Auftraggeber: Gemeinde Sonsbeck, 2017/18

Erstellung eines Tourismuskonzeptes zur stärkeren Nutzung vorhandener Potenziale (überregionales Radwegenetz), Evaluierung von Fördermöglichkeiten zur Entwicklung einer neuen Wegeschleife zur Römer-Lippe-Route und zum Bau eines neuen Aussichtsturms. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Christiane Baum

Nachhaltiges Tourismuskonzept für die Nationalparkregion Schwarzwald

Auftraggeber: Nationalparkregion Schwarzwald e.V., 2017

In Zusammenarbeit mit GRUPPE DREI GmbH: Der Nationalparkplan wird von einer Reihe an thematischen Fachplanungen und -konzepten flankiert. Dazu gehört das „Nachhaltige Tourismuskonzept“ für die Nationalparkregion. Es wurde inzwischen im Nationalparkbeirat beraten und vom Nationalparkrat beschlossen. Damit ist es Grundlage für die weitere Entwicklung des Tourismus im und um den Nationalpark. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Alicia Storch

Marketingkonzept für die Stadt Kevelaer im Rahmen des Integrierten städtebaulichen Handlungskonzeptes (IHK) für die Innenstadt von Kevelaer

Auftraggeber: Verkehrsverein Kevelaer und Umgebung e. V., 2017

Analyse, Identifikation Chancen und Zielgruppenbedürfnisse, Marketingkonzept Kevelaer mit den Schwerpunkten Einzelhandelsstandort, Tourismus (Schwerpunktbereiche: Pilgern sowie Gesund an Leib und Seele) mit Umsetzungsfahrplan. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Marketing- und Maßnahmenkonzept für das Museum für Frühindustrialisierung mit Engelshaus in Wuppertal

Auftraggeber: Stadt Wuppertal, 2018

In Zusammenarbeit mit COTRI China Outbound Tourism Research Institute: Expertengespräche, Entwicklung markt- und zielgruppenspezifischer Angebote für die Vermarktung, Erarbeitung Marketingziele, -strategien und –instrumente, Definition der Kernmärkte, Ausarbeitung eines Maßnahmenplans für die regionalen Märkte und für den Markt China. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Naturparkplan Naturpark Sauerland-Rothaargebirge

Auftraggeber: Naturpark Sauerland-Rothaargebirge e. V, 2017

Situationsanalyse mit Expertengesprächen und Online-Befragung der Akteure, vier Workshops zu Zielen und Strategien in unterschiedlichen Themenfeldern, weitere Workshops zur Erarbeitung Projekte und Maßnahmen, Ideen- und Kreativwerkstatt, Konzeption und Durchführung eines Ideenwettbewerbs mit Bürgern und Besuchern, Erstellung und Umsetzung eines Naturpark-Blogs. Kontakt: Christian Rast

Moderation Klausurtagung Stadtrat Norderney

: Kreis Wesel, EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW -85), 2017

Fachliche Begleitung und Moderation, bei der am Ende ganz konkrete Entscheidungen stehen: Weichenstellungen für die kommunale touristische Infrastruktur und künftige Nutzung zentraler Standorte (Haus der Insel, Flächen neben dem Conversationshaus, Freibadgelände) auf der erfolgreichen Nordseeinsel. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Status-Quo-Analyse und Zukunftscheck der Orts- und touristischen Infrastruktur Lippstadt-Bad Waldliesborn

Auftraggeber: Stadtverwaltung Stadt Lippstadt, 2018

Status-Quo-Analyse inklusive Infrastrukturanalyse, Expertengespräche und Workshop, Bewertung der Ausgangssituation anhand Anforderung (gesundheitstouristischer) Zielgruppen, Entwicklung von vier Zukunftsszenarien für die Ausrichtung Bad Waldliesborns, Maßnahmen und Handlungsfahrplan zur kurörtlichen Infrastruktur, Betrieben, Angeboten, Positionierung und Organisation. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Alicia Storch

Lieblingsplätze am Niederrhein

"Local Emotion Projekt" geht zu Ende... aber die Lieblingsplätze und Lieblingsideen bleiben.

Weitere Referenzen

Weitere Projekte:

  • Tourismuskonzept Sonsbeck
  • Marketingkonzept Deutscher Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg
  • Workshop zum Tourismus in Bonn
  • Workshop zum Projekt Innovationswerkstatt NRW
  • Workshop zum neuen Marketingkonzept von Sauerland Tourismus
  • Workshop zum Thema Storytelling im Aktivtourismus
  • Workshop zu touristischen Projekten im Rhein-Erft-Kreis
  • Wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus Region Niederrhein
  • Wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus im Kreis Mettmann
  • Markt- und Standortanalyse für eine Hausbootanlage am Niederrhein

Weitere Auftraggeber:

  • Tourismus NRW e.V.
  • Nordrhein-Westfälischer Heilbäderverband e.V.
  • Gesundheitsagentur Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Nordrhein-Westfalen mbH
  • Münsterland-Touristik, "Grünes Band"
  • Sauerländischer Gebirgsverein
  • Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
  • Bezirksregierung Arnsberg
  • Kreis Kleve
  • Kreis Aachen
  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Mettmann
  • Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Kreis Unna
  • Regionalbüro Bergisches Städtedreieck
  • Regionale Kulturpolitik Bergisches Land
  • IHK Krefeld
  • Staatsbad Bad Oeynhausen
  • Stadt Oberhausen
  • Stadt Köln
  • Stadt Schleiden
  • Stadt Bad Driburg
  • Stadt Fröndenberg/Ruhr
  • Stadt Rhede
  • Stadt Brilon
  • Stadt Gütersloh
  • Stadt Xanten
  • Stadt Dinslaken
  • Saline Bad Sassendorf
  • Gemeinde Sonsbeck
  • Gemeinde Mettlach
  • Stadmarketing- und Wirtschaftförderungsgesellschaft Steinheim
  • Messen Düsseldorf und Essen
  • Freizeitzentren Lippe Betriebsgesellschaft mbH
  • Bundesgartenschau Gelsenkirchen 1997 GmbH Ruhrgebiet Tourismus GmbH
  • Staatsbad Salzuflen
  • Bad Lippspringe Marketing GmbH
  • Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH
  • Stadt Warstein
  • Stadt Schmallenberg
  • Stadt Gelsenkirchen
  • Stadt Monschau
  • Campingpark Eichenhof
  • Campingplatz Krawinkel
  • Postwiesen-Liftgesellschaft Neuastenberg
  • Bruchhauser Skilift GmbH & Co KG
  • Sommer- und Wintersportzentrum Monschau-Rohren
  • Sport- und Freizeitgesellschaft Homberg mbH
  • Deutsche Fußballroute NRW
  • Stadt Gladbeck

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.