Marketingkonzepte

Marketingkonzepte sind Basis für erfolgreiche und zielgerichtete Marktbearbeitung. Sie identifizieren und definieren Zielgruppen und Kundenbedürfnisse und wählen die richtigen Instrumente aus, Kunden zu gewinnen - unabhängig davon, ob sie für ein privat-wirtschaftliches Unternehmen, eine öffentliche Organisation oder ein thematisches Angebot (z. B. Radtourismus in einer Region) entwickelt werden. Die von ift erarbeiteten Marketingkonzepte nutzen das komplette Instrumentarium der Produkt-, Preis-, Vertriebs- und Kommunikationspolitik. Bei der Auswahl der am besten geeigneten Maßnahmen hilft uns die langjährige Praxiserfahrung in der Umsetzung.

Beispiele für Projekte

Tourismusmarketingkonzept Bautzen (läuft)

Auftraggeber: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, 2018/19 (läuft)

Tourismuskonzept mit Fokus Tourismusmarketing, Analysen, Workshops, Entwicklung der Ziele, Strategien, Positionierungsansätze, Kommunikationsstrategie, Marketingmaßnahmen und Kampagnenplanung. Kontakt: Katja Stefanis, Judith Schulz

Marketingkonzept für die Stadt Kevelaer im Rahmen des Integrierten städtebaulichen Handlungskonzeptes (IHK) für die Innenstadt von Kevelaer

Auftraggeber: Verkehrsverein Kevelaer und Umgebung e. V., 2017

Analyse, Identifikation Chancen und Zielgruppenbedürfnisse, Marketingkonzept Kevelaer mit den Schwerpunkten Einzelhandelsstandort, Tourismus (Schwerpunktbereiche: Pilgern sowie Gesund an Leib und Seele) mit Umsetzungsfahrplan. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Begleitberatung Auslandsmarketing für das Reiseland Niedersachsen

Auftraggeber: TourismusMarketing Niedersachsen GmbH, 2017

Erstellung Marketingkonzept für Marktbearbeitung 2018 in den relevanten Quellmärkten Niederlande, Belgien, Polen, Dänemark, Schweiz, Österreich, Begleitung Vorbereitung Relaunch der fremdsprachigen Reiselandportale und des Tourismuspartnerportals. Kontakt: Judith Schulz

Kommunikationskonzept Deutscher Wandertag 2019

Auftraggeber: Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V. (Deutscher Wanderverband), 2016/2017

Situation, Produktanalyse, Ziele, Positionierung, Zielgruppen und Märkte, Strategie, Maßnahmen. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Umsetzung einer touristischen Vermarktungsstrategie für einen Teilbereich des Taunus als wichtigen Baustein der Regionalentwicklung

Auftraggeber: Stadt Bad Schwalbach, 2017

Analyse, Konzeption und Aufbau der Datenbank, Bestandsaufnahme, strategisches Arbeiten und Produktweiter- und –neuentwicklung, Bestandsaufnahme der touristischen Infrastruktur sowie aller touristisch relevanten Angebot, Neu- und Weiterentwicklung zeitgemäßer touristischer (zielgruppenspezifisch abgestimmter)Angebote, strategisches Ausarbeiten einzelner, auf die verschiedenen Zielgruppen abgestimmte Angebotspakete, Konzeption und technischer Aufbau einer zentralen Datenbank, Konzeption, Design & Layout und technische Realisierung der webbasierten Informationsplattform. Kontakt: Christian Rast, in Zusammenarbeit mit GRUPPE DREI GmbH und BARTENBACH AG

Hafenkonzepte Kurs Elbe.Hamburg bis Wittenberge

Marketingkonzept Kurs Elbe.Hamburg bis Wittenberge

Auftraggeber: Landkreis Lüneburg, Niedersachsen, 2012-2014

Kooperationsprojekt der Metropolregion Hamburg. Entwicklung Projekt- und Vermarktungskonzept; Umsetzung der Website www.kurs-elbe.de und des Pocket-Planers; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Entwicklung und erste Umsetzung wassertouristischer Infotafeln in Zusammenarbeit mit der LAG Elbtalaue. Entwicklung von Hafenkonzepten für neun Häfen. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Marketingkonzept Überlingen 2020

Marketingkonzept Überlingen 2020

Auftraggeber: Kur und Touristik Überlingen GmbH., Baden-Württemberg, 2014/15

Sicherung und Ausbau der positiven Entwicklung des Tourismus im intensiven nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld. Ermittlung bestehender Hemmnisse und Schwächen. Marketingplan mit Maßnahmen, Kosten- und Zeitplänen, der als Road Map für die Entscheidungsgremien und Partner (Stadt, Betriebe, Einzelhandel, regionale Partner u. a.) genutzt werden kann. Kontakt: Christian Rast

Marketingstrategiekonzept Erlebniswelt Lüneburger Heide

Marketingstrategiekonzept Erlebniswelt Lüneburger Heide

Auftraggeber: Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH

Strategiekonzept mit Maßnahmen im Destinations- und Themenmarketing und Workshop im Lifestyle-Marketing vor dem Hintergrund des GfK Lifestyle-Ansatz. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Koblenz Strategisches Marketingkonzept 2011-2020

Koblenz Strategisches Marketingkonzept 2011-2020

Auftraggeber: Stadt Koblenz

Analysen (touristische Infrastruktur, geplante Projekte), Benchmarks, Trendanalysen sowie SWOT-Analyse; Ziele und Positionierung für die Zukunft; Handlungsempfehlungen im Bereich Angebote, Marketing und Vertrieb. Kontakt: Christian Rast

Verleihsystem "NiederrheinRad"

Marketingkonzept für das Verleihsystem "NiederrheinRad"

Auftraggeber: Niederrhein Tourismus GmbH

Marketingkonzept, Begleitung Workshops und Umsetzung für das Verleihsystem "NiederheinRad" (zusammen mit Agentur Berns). Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Touristisches Marketingkonzept für das Fashion Outlet Leipzig/Brehna

Auftraggeber: ITG Immobilien Treuhand GmbH & Co, 2015/16

Touristisches Marketingkonzept mit Mikrostandort-Analyse, Quantifizierung der touristischen Nachfrageströme, Untersuchung von Synergieeffekten mit Angeboten im Umfeld, touristisches Marketingkonzept mit komplettem Maßnahmen-Mix und Marketing-Budget. Kontakt: Katja Stefanis

Kennzahlenbasiertes Netzwerkmarketing für die Region Niederrhein

Auftraggeber: Niederrhein Tourismus GmbH

Ziel-2 Erlebnis.NRW Projekt mit den Handlungsfeldern Angebotsentwicklung, Kommunikation und Vertrieb sowie Weiterentwicklung der Betriebe in Sachen Qualität, Design, Authentizität (Stichwort Erlebnisraumdesign). Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Grenzüberschreitende Analyse Netzwerkmarketing Tagestourismus

Auftraggeber: WfG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Viersen mbH, 2013/14

In Zusammenarbeit mit dem niederländischen Partner SmartAgents wurden 4.800 Interviews auf Basis eines bevölkerungsrepräsentativen Online-Panels zur Ermittlung marketingrelevanter Daten zum Tagesausflugsverhalten inkl. Anwendung des niederländischen lebensstilorientierten BSR-Models und Workshops (Qualitätsmanagement und Zielgruppenmarketing) umgesetzt. Kontakt: Christian Rast

Marketingkonzept für Konzernreiseveranstalter (Post, Postbank, Telekom)

Auftraggeber: Erholungswerk Post Postbank Telekom e. V., Stuttgart, Baden-Württemberg

Analyse und Marktforschung (u. a. datenbank- gestützte Kundenstrukturanalyse / Sinus-Milieus, Online- / schriftliche Befragung, Interviews), strategische Neupositionierung, Empfehlungen zur Weiterentwicklung eigener Ferienanlagen und Vollsortiment, Kommunikationskonzept, Weiterentwicklung Corporate Design Konzept, Vertriebskonzept. Kontakt: Katja Stefanis

Weitere Beispiele

Marketingchecks und Evaluierungen:

  • Marketing-Check Bad Bevensen Marketing GmbH
  • Marketing-Check Eisenmoorheilbad Bad Schmiedeberg
  • Evaluierung der Marketingmaßnahmen der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Marketingkonzepte für:

  • Egapark Erfurt
  • Landesgartenschau 2014 in Zülpich
  • Römerpark Bergkamen
  • Museum der Badekultur Zülpich
  • Residenzmuseum Celle
  • Forst (Lausitz)
  • Rheinradweg Abschnitt NRW
  • Musikland Sachsen-Anhalt

Weitere:

  • Vertriebskonzept Lübecker Bucht
  • Entwicklung Landesmarke Brüder Grimm, Hessen
  • Neupositionierung der Wurmbergseilbahn

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.