• Startseite
  • Organisationsberatung - ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH

Organisationskonzept für drei Eifel-Kommunen

Auftraggeber: Bad Münstereifel, Blankenheim, Nettersheim

Organisationskonzept zur künftigen Zusammenarbeit im Tourismus. Bearbeitete Themen: Analyse vorhandener Angebote, Potenziale, Themenschwerpunkte, Marketingaktivitäten. Definition von Zielen (Positionierung, Themen, Marketing, Kooperationen etc.), Festlegung der nächsten Arbeitsschritte. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Strategisches Entwicklungskonzept egapark und Machbarkeitsstudie BUGA Erfurt 2021

Auftraggeber: Stadtwerke Erfurt, 2011

Erstellung der Besuchsprognose mit Ableitung erster Kenngrößen, Erarbeitung des Finanzierungskonzeptes für Investition und Durchführung, sowie Ableitung des Finanz- bzw. Zuschussbedarfs für die Kommune, Erarbeitung erster Marketing-Grundlagen sowie Entwicklung Organisationskonzept. Kooperation mit: Büro für Landschaftsarchitektur und Stadtplanung Seebauer, Wefers und Partner GbR. Kontakt: Christian Rast

Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein: Gründung und Begleitberatung Marketing

Auftraggeber: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, seit 2012

Konzeption und Gründung der Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein mit Partnern aus den Bereichen Veranstaltungsstätten, Gastgewerbe, Dienstleister. Ausarbeitung Handlungsfelder, Marketingkonzept, Refinanzierungskonzept, Satzung und Beitragsordnung - jeweils zusammen mit den Partnern im Rahmen von Workshops und Facharbeitsrunden. Anschließend Begleitberatung bei den jährlich fortgeschriebenen Marketingativitäten. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein: Gründung und Begleitberatung Marketing

Auftraggeber: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, seit 2012

Konzeption und Gründung der Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein mit Partnern aus den Bereichen Veranstaltungsstätten, Gastgewerbe, Dienstleister. Ausarbeitung Handlungsfelder, Marketingkonzept, Refinanzierungskonzept, Satzung und Beitragsordnung - jeweils zusammen mit den Partnern im Rahmen von Workshops und Facharbeitsrunden. Anschließend Begleitberatung bei den jährlich fortgeschriebenen Marketingativitäten. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Touristischer Service Center (TSC) Ferienregion Laacher See

Auftraggeber: Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V., 2013-2014

Für die drei Verbandsgemeinden Brohltal, Mendig und Pellenz hat ift die Gründung eines gemeinsam getragenen Touristischen Service Center (TSC) Ferienregion Laacher See entwickelt und den Prozess fachlich gesteuert. Der neunmonatige Beratungsprozess beinhaltete drei Workshops, zahlreiche Abstimmungsgespräche und Vor-Ort-Analysen. Am Laacher See informiert jetzt die gemeinsam getragene neue Tourist-Info die Gäste. Der Gründungsprozess gilt als besonders gelungen. Kontakt: Christian Rast

Überlingen: Zusammenführung Tourismus- und Stadtmarketing

Auftraggeber: Kur und Touristik Überlingen GmbH, 2010

Kurzkonzept mit Analyse der Ausgangssituation hinsichtlich Zuständigkeiten und Aufgabenwahrnehmung in den Bereichen Tourismus und Stadtmarketing, Aufzeigen von Synergien durch engere Zusammenarbeit bzw. Verschmelzung der Aufgabenbereiche. Prüfung Varianten und Empfehlungen zu den nächsten Umsetzungsschritten. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Umsetzungsberatung Brüder Grimm-Kulturzentrum Hanau

Auftraggeber: Stadt Hanau

Begleitberatung bei der Ausschreibung und Leistungsabnahme einer Konzept- und Machbarkeitsstudie. Begleitberatung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Anlagenkonzeptes. Überprüfung der Wirtschaftlichkeit und der Besucherprognosen. Abstimmungsrunden mit potenziellen Betreibern. Moderation von Workshops sowie der Expertenkommission. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Vernetzung Tourist-Informationen Barnimer Land, Uckermark

Auftraggeber: Stadt Eberswalde, 2013/14

Vor-Ort-Bewertung der Tourist-Informationen im Barnimer Land. Entwicklung eines Stärken/Schwächen-Profils. Ableitung von Handlungsfeldern. Abstimmung in zwei Workshops mit Touristkern aus der Region. Erörterung erster Lösungsanätze. Konkretisierung der Maßnahmen mit Online-Anbieterbefragung und Durchführung von Expertengesprächen. Kontakt: Katja Stefanis

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.