Schlagwort: Nordrhein-Westfalen

Organisationskonzept für drei Eifel-Kommunen

Auftraggeber: Bad Münstereifel, Blankenheim, Nettersheim

Organisationskonzept zur künftigen Zusammenarbeit im Tourismus. Bearbeitete Themen: Analyse vorhandener Angebote, Potenziale, Themenschwerpunkte, Marketingaktivitäten. Definition von Zielen (Positionierung, Themen, Marketing, Kooperationen etc.), Festlegung der nächsten Arbeitsschritte. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Umsetzungsberatung Niederrhein Tourismus: Marketingkampagnen

Auftraggeber: Niederrhein Tourismus GmbH, 2009-2011

Steuerung und Begleitung von Maßnahmenumsetzungen. Recherche und Auswahl von Dienstleistern im Bereich Promotion, Abstimmung operativer Marketing- und Werbemaßnahmen, Entwicklung innovativer Tools für das Zielgruppenmarketing sowie Maßnahmen zum Beteiligungsmarketing. Kontakt: Katja Stefanis

Sauerland GastgeberWerkstatt

Auftraggeber: Sauerland Tourismus e.V., 2012-2014

Entwicklung Konzept, Maßnahmen und Instrumente. Veranstaltungen zur Gewinnung und Motivation der Gastgeber und Multiplikatoren. Entwicklung Beraterdatenbank; Durchführung von „Sauerland-Berater“ Schulungen. Entwicklung eines Online-Selbstcheck‘s für Betriebe. Entwicklung, Gestaltung, Umsetzung und Moderation eines Online Ideenwettbewerbes „Sauerland macht glücklich“. Inhalte für das Sauerland Handbuch. Aufbau einer Online Wissensdatenbank u.v.m.. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Sauerland GastgeberWerkstatt Projektbüro

Auftraggeber: Sauerland Tourismus e.V., 2012-2014

Entwicklung Konzept, Maßnahmen und Instrumente. Veranstaltungen zur Gewinnung und Motivation der Gastgeber und Multiplikatoren. Entwicklung Beraterdatenbank; Durchführung von „Sauerland-Berater“ Schulungen. Entwicklung eines Online-Selbstcheck‘s für Betriebe. Entwicklung, Gestaltung, Umsetzung und Moderation eines Online Ideenwettbewerbes „Sauerland macht glücklich“. Inhalte für das Sauerland Handbuch. Aufbau einer Online Wissensdatenbank u.v.m.. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Katja Stefanis

Workshops, Schulung Sauerland Gastgeber und Sauerland Berater

Sauerland Tourismus e. V., 2012–2014

Entwicklung und Durchführung von Informations- und Motivationsveranstaltungen für Sauerland Gastbetriebe im Auftrag des Sauerland Tourismus e.V. Durchführung spezieller Schulungen für Unternehmensberater, die sich für das eigens entwickelte Prädikat Sauerland Berater beworben hatten. Kontakt: Katja Stefanis

Runder Tisch Bad Oeynhausen

Auftraggeber: Staatsbad Bad Oeynhausen, 2016/17

Moderation Runder Tisch Bad Oeynhausen zur Entwicklung Profilierung des Standortes in den Bereichen Tourismus, Gesundheit und Badkultur. Mit Analyse der Ausgangssituation, Zielentwicklung, Ausarbeitung und Vertiefung von Projekten und Maßnahmen. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Konzept Sole- und Pilgerpark Kevelaer

Auftraggeber: Stadt Kevelaer, 2015/16

Ausarbeitung Konzept, Wettbewerbsbeitrag und Unterstützung Ausarbeitung Förderantrag für den Soile- und Pilgerpark Kevelaer, der bis 2019 realisiert werden soll. Moderation von Veranstaltungen zur Abstimmung Konzept und Inhalte. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Machbarkeitsstudie Sport- und Freizeitpark Jülich im "Indeland"

Auftraggeber: Kreis Düren, 2007

Erstellung einer Machbarkeitsstudie mit Potenzialanalyse, Wettbewerbsanalyse und Wirtschaftlichkeitsberechnungen in Verbindung mit der Weiterentwicklung des Brückenkopf-Park Jülich zu einem Sport- und Freizeitpark. Die als machbar eingestuften Projekte Zeltplatz, Wohnmobilhafen, Hochseilgarten und Garten der Sinne wurden als EURegionale-Projekte gefördert und gebaut. Kontakt: Jan-F. Kobernuß, Christoph Schrahe

Marketingkonzept Landesgartenschau Zülpich 2014

Auftraggeber: Stadt Zülpich, 2011

Marketing- und Vertriebskonzept mit Definition von Zielgruppen und Quellmärkten sowie jeweilige Maßnahmen zur Zielgruppenansprache und Festlegung unternehmenspolitischer Zielsetzungen. Kontakt: Christian Rast

Machbarkeitsstudie und Bewerbung LAGA 2017 Vreden

Auftraggeber: Stadt Vreden, 2011

Machbarkeitsstudie für die LAGA 2017 in Vreden unter dem Motto Im Herzen der Stadt im Puls der Zukunft einschließlich Marketingkonzept, Investitions- und Durchführungshaushalt, Aussagen zur Folgenutzung. Nach positiver Ratsentscheidung dann Bearbeitung der Bewerbung, inkl. einer attraktiven Bewerbungsbroschüre (jeweils in Kooperation mit RMP). Kontakt: Christian Rast

Konzeptentwicklung "Eifel präventiv"

Auftraggeber: Bad Münstereifel, Blankenheim, Dahlem, Nettersheim (2010-2011)

Entwicklung des Projektes gemeinsam mit Touristikern und Gesundheitsbetrieben. Schwerpunkte dabei: Entwicklung neuer gesundheitstouristischer Angebote in Verknüpfung mit der aktivtouristischen Infrastruktur und Netzwerkbildung in der Gesundheits- und Tourismuswirtschaft zu diesem Profilierungsthema. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Sauerland und Siegerland-Wittgenstein Regionale-Gesundheitsprojekt zur Erlangung des 2. + 3. Sterns

Auftraggeber: Sauerland Tourismus e.V. und Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, 2011-2012

Erstellung von Ortsprofilen von 13 südwestfälischen Heilbädern und Kurorten im Rahmen des Projektes Kurorte - neu profiliert. Inhalte: Touristische Eckdaten, gesundheitswirtschaftliche Infrastruktur, touristische Infrastruktur, SWOT-Analyse, zentrale Perspektiven hinsichtlich der künftigen Profilierung. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Wellnesshotel Windeck-Dattenfeld Machbarkeitsstudie

Auftraggeber: Gemeinde Windeck

Markt-, Wettbewerbs-, Trend- und Potenzialanalyse zur Errichtung eines Wellnesshotels in der Gemeinde Windeck. Bausteine: Positionierung, Klassifizierung, Kapazitäten, Wettbewerbssituation und Nachfragepotenzial hinsichtlich des wirtschaftlichen Betriebs des Hotels. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Marketingkonzept Römerpark Bergkamen

Auftraggeber: Stadt Bergkamen

Marketingkonzept auf Basis fundierter Angebots-, Nachfrage-, Wettbewerbs- und Zielgruppenanalyse inkl. Marketingplan und infrastruktureller und produktbezogener Handlungsempfehlungen. Zukünftig optimierte Vernetzung der touristischen Attraktionen entlang des Datteln-Hamm-Kanals und der Lippe sowie mit der Römer-Lippe Route. Kontakt: Christian Rast

Wettbewerbsbeiträge Erlebnis.NRW

Verschiedene Auftraggeber

Beim aktuellen Förderwettbewerb Erlebnis NRW konnte ift mehrere Wettbewerbsbeiträge und Förderanträge erfolgreich mit gestalten, so dass jetzt sowohl Infrastrukturvorhaben als auch Marketingprojekte in den Destinationen umgesetzt werden können. Kevelaer, die bedeutendste Pilgerstadt in Nordwesteuropa, kann jetzt den Sole- und Pilgerpark realisieren. Im Mittelpunkt stehen dabei ein Gradierwerk und ein Info- und Veranstaltungszentrum, um das Versprechen "Gesund an Leib und Seele" künftig noch besser einlösen zu können. Ebenfalls am Niederrhein setzt Niederrhein Tourismus bis 2019 das Marketingprojekt Local Emotion um, bei dem die authentischen und besonders berührenden Orte, Angebote und Erlebnisse mit neuen Marketinginstrumenten in den Mittelpunkt gestellt werden. Um die Zukunft des Wanderns kümmert sich der Sauerländische Gebirgsverein mit dem Projekt HIKE, das steht für Heimat, Innovation, Kompetenz, Erlebnis. Erstes Umsetzungsmodul ist dabei die Ausbildung von Gästewanderführern, um die touristische Kompetenz von Wanderführern zu stärken. Die Touristiker und Betriebe haben bereits den besonderen Bedarf betont. In Summe können so Projekte mit einem Volumen von rund 3,5 Mio. Euro die Destinationen und die touristischen KMU stärken.

Ansprechpartner: Jan-F. Kobernuß

Marktforschungsuntersuchung zum Campingtourismus in NRW

Auftraggeber: Fachverband der Freizeit- und Campingunternehmer in NRW e. V.

Marktforschungsuntersuchung auf Basis von Sekundär-, Potenzial- und Konkurrenzanalysen sowie zusätzlichen Primärerhebungen (Befragung auf Campingplätzen und Telefoninterviews). Präsentation der Ergebnisse mit Folgerungen und Empfehlungen. Kontakt: Christian Rast

Angebotsentwicklung Freilinger See

Auftraggeber: Blankenheim, 2012, 2016

Konzeptentwicklung für Angebote am Freilinger See in der Eifel. Abstimmung mit Akteuren. Ansprechpartner: Christian Rast

Projektmanagement Local Emotion am Niederrhein

Auftraggeber: Niederrhein Tourismus, seit 2016

Für das Projekt Local Emotion hat Niederrhein Tourismus zusammen mit seinen Projektpartnern, den Städten Mönchengladbach und Krefeld sowie dem Naturpark Schwalm-Nette, ift mit dem Projektmanagement beauftragt. Dazu gehört die Ausarbeitung des Projektkonzeptes einschließlich Zeitplan und Meilensteinen, die Überwachung der Erreichung der Projektziele, Aufgaben im Bereich der Evaluation und Dokumentation der Projektergebnisse und die fachliche Betreuung der Lenkungsgruppe.  Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Tourismuskonzept Bad Oeynhausen

Auftraggeber: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, 2017/18

Analysen, Ziele, Positionierung, Zielgruppen und Themen, Strategien, Projekte und Maßnahmen in den Handlungsfeldern Badkultur, Gesundheit, Tourismus bzw. Infrastruktur, Angebote, Betriebe, Kommunikation und Vertrieb, Organisation der Aufgaben, Maßnahmen. Kontakt: Jan-F. Kobernuß

Weitere Referenzen

Weitere Projekte:

  • Tourismuskonzept Sonsbeck
  • Marketingkonzept Deutscher Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg
  • Workshop zum Tourismus in Bonn
  • Workshop zum Projekt Innovationswerkstatt NRW
  • Workshop zum neuen Marketingkonzept von Sauerland Tourismus
  • Workshop zum Thema Storytelling im Aktivtourismus
  • Workshop zu touristischen Projekten im Rhein-Erft-Kreis
  • Wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus Region Niederrhein
  • Wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus im Kreis Mettmann
  • Markt- und Standortanalyse für eine Hausbootanlage am Niederrhein

Weitere Auftraggeber:

  • Tourismus NRW e.V.
  • Nordrhein-Westfälischer Heilbäderverband e.V.
  • Gesundheitsagentur Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Nordrhein-Westfalen mbH
  • Münsterland-Touristik, "Grünes Band"
  • Sauerländischer Gebirgsverein
  • Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
  • Bezirksregierung Arnsberg
  • Kreis Kleve
  • Kreis Aachen
  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Mettmann
  • Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Kreis Unna
  • Regionalbüro Bergisches Städtedreieck
  • Regionale Kulturpolitik Bergisches Land
  • IHK Krefeld
  • Staatsbad Bad Oeynhausen
  • Stadt Oberhausen
  • Stadt Köln
  • Stadt Schleiden
  • Stadt Bad Driburg
  • Stadt Fröndenberg/Ruhr
  • Stadt Rhede
  • Stadt Brilon
  • Stadt Gütersloh
  • Stadt Xanten
  • Stadt Dinslaken
  • Saline Bad Sassendorf
  • Gemeinde Sonsbeck
  • Gemeinde Mettlach
  • Stadmarketing- und Wirtschaftförderungsgesellschaft Steinheim
  • Messen Düsseldorf und Essen
  • Freizeitzentren Lippe Betriebsgesellschaft mbH
  • Bundesgartenschau Gelsenkirchen 1997 GmbH Ruhrgebiet Tourismus GmbH
  • Staatsbad Salzuflen
  • Bad Lippspringe Marketing GmbH
  • Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH
  • Stadt Warstein
  • Stadt Schmallenberg
  • Stadt Gelsenkirchen
  • Stadt Monschau
  • Campingpark Eichenhof
  • Campingplatz Krawinkel
  • Postwiesen-Liftgesellschaft Neuastenberg
  • Bruchhauser Skilift GmbH & Co KG
  • Sommer- und Wintersportzentrum Monschau-Rohren
  • Sport- und Freizeitgesellschaft Homberg mbH
  • Deutsche Fußballroute NRW
  • Stadt Gladbeck

Kontakt

  • ift GmbH Köln
  • Goltsteinstraße 87a
  • 50968 Köln
  • Tel (0221) 985495-01
  • Fax (0221) 985495-50
  • info@ift-consulting.de
  • ift GmbH Potsdam
  • Gutenbergstraße 74
  • 14467 Potsdam
  • Tel (0331) 20083-40
  • Fax (0331) 20083-47
  • potsdam@ift-consulting.de
ServiceQualität Deutschland (SQD) e.V.